PROFESSIONELLER SCHUTZ FÜR IHRE ZÄHNE

Viele Sportarten bergen ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Zähne bzw. können sogar zum Verlust von Zähnen führen. Der Ersatz eines verlorenen Zahnes ist in der Regel jedoch mit erheblichen Kosten verbunden, weswegen die Zähne unseres besonderen Schutzes bedürfen. Ein gesunder eigener Zahn ist für die Gesundheit unbezahlbar.

Folgende Sportarten sind besonders gefährlich und sollten sinnvollerweise mit Sportmundschutz betrieben werden:

  1. Kampfsportarten wie Kickboxen, Boxen, Karate, Judo, Ringen
  2. Ballsportarten wie Basketball, Handball, Fußball, Rugby
  3. Freizeitsportarten wie Inline-Skating, Mountain-Biking, Skateboarding, Rollerblading
  4. Feldsportarten wie Baseball, Feldhockey, Eishockey
  5. Andere Sportarten wie Reiten, Squash, Skirennsport und Motocross

Ein individuell gefertigter Sportmundschutz schützt nicht nur die Zähne optimal, er behindert auch möglichst wenig bei der Atmung. Sein Halt ist optimal auf den Sportler ausgerichtet und lenkt ihn möglichst wenig ab. In unserer Praxis bieten wir den 3-lagigen Playsafe-Sportmundschutz an, der nur von speziell geschultem Personal hergestellt und angepasst werden darf.

Gerade für Nachwuchssportler empfehlen wir den Sportmundschutz, da für die erwähnten Sportarten Koordination und Risikoeinschätzung erst noch perfektioniert werden müssen. Hier sollten Eltern für die Sicherheit der Zähne ihrer Kinder beim Sport sorgen.

Wenn Sie Fragen zum Thema Sportmundschutz haben, beraten wir Sie gerne. Vereinbaren Sie bitte einen individuellen Beratungstermin unter Telefon 06171 23547 in unserer Praxis.